BE A FASHION RECYCLER – DIE KLEIDERSAMMLUNGSINITIATIVE VON H&M

  1. Home
  2. News und Events
  3. BE A FASHION RECYCLER – DIE KLEIDERSAMMLUNGSINITIATIVE VON H&M

News

BE A FASHION RECYCLER – DIE KLEIDERSAMMLUNGSINITIATIVE VON H&M

Hennes & Mauritz
07.02.2019

Neuer Schwung für die Kleidersammlungsinitiative im Februar 2019:

H&M Österreich möchte wieder darauf aufmerksam machen, dass man das ganze Jahr aussortierte Kleidung und Textilien, egal von welcher Marke und egal in welchem Zustand, in jedem H&M Store abgeben kann. Die Textilien werden wieder getragen, wiederverwendet oder recycelt. Von 01.02.2019-13.02.2019 gibt es für eine abgegebene Tasche nicht nur einen, sondern gleich 2 Gutscheine über -15% auf jeweils ein Produkt.

Bereits seit 2013 ermutigt H&M seine KundInnen, nicht mehr benötigte Textilien in Kleidersammlungsboxen in den H&M Stores abzugeben. Ziel ist es, die Menge der Textilien, die auf Deponien landet zu reduzieren und natürlich Ressourcen zu schonen. 95% aller Textilien, die auf dem Müll landen, könnten wieder getragen, wiederverwendet oder recycelt werden.

Genau deshalb können aussortierte Kleidungsstücke und Wohntextilien ganz einfach in jedem H&M Store abgegeben werden – unabhängig von Marke und Zustand. Seit dem Start dieser Initiative wurden weltweit bereits über 78.000 Tonnen Textilien gesammelt. Alleine im Jahr 2017 wurden mehr als 17.771 Tonnen Textilien zusammengetragen – das entspricht 89 Millionen T-Shirts.

Was passiert mit den abgegebenen Textilien?

WIEDER TRAGEN

  • Kleidung in einem guten Zustand, die noch getragen werden kann, wird als Second-Hand-Ware auf der ganzen Welt verkauft.

WIEDERVERWENDEN

  • Textilien, die nicht mehr getragen werden können, werden zu anderen Produkten, z.B. Putzlappen verarbeitet.

RECYCELN

  • Textilien, die nicht mehr wiederverwendet werden können, bekommen eine neue Chance als Textilfasern oder werden zur Herstellung von Produkten wie Dämm- und Isolierstoffen für die Autoindustrie verwendet.

Was passiert mit den Erlösen aus der Kleidersammlungsinitiative?

Diese werden an Forschungsprojekte für Textilrecycling und Sozialprojekte gespendet.
Zukünftig möchte H&M noch weiter in neue technologische Lösungen investieren, um alle Textilfasern wiederverwenden und recyceln zu können.

Hennes & Mauritz

Hennes & Mauritz

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.
09:00 - 19:00 Uhr
Sa.
09:00 - 18:00 Uhr
So.
geschlossen

Center Map